Expedition-de

From Geo Hashing
Jump to: navigation, search

This page in English / Diese Seite auf Englisch: Expedition

Also du planst gerade eine Geohashing-Expedition, oder du kommst gerade von einer zurück?

Herzlichen Glückwunsch!!

Hier auf dieser Seite findest du den üblichen Ablauf, wie du im XKCD-Wiki eine Seite zu deiner Expedition herstellst, auf der du der Geohashing-Community von deiner Tour berichten kannst.

Folgende Schritte sind dazu (ohne eine festgelegte Reihenfolge) üblich:

  • Erzeuge eine Seite zu deiner Expedition
  • Baue Links zu deiner Expeditions-Seite in die Seite des zugehörigen Gradfelds (Graticule) und in deiner User-Seite ein
  • Vervollständige deine Expeditions-Seite (Lage des Hashpunktes, Teilnehmer, Planung und Ablauf der Expedition, Fotos, Achievements, Kategorien)
  • Lade die Fotos hoch

Ausführlicher siehe unten ...

Und zögere bitte nicht, eine Expedition zu beschreiben, bei der du den Hashpunkt nicht erreicht hast! Auch das ist interessant für Andere und eine Ermutigung, den Popo aus dem Sessel zu heben, um sich auf den Weg zu machen. Beispiele für "nicht-erfolgreiche" Expeditionen: Boston, Kassel, Mannheim.

Kurze Zusammenfassung[edit]

  • Erzeuge eine neue Wikiseite die als Titel das Datum und die Koordinaten im Geohash-Stil bekommt: JJJJ-MM-TT LAT LON (z. B. 2017-08-02 49 8).
    Dazu gibst du einfach wiki.xkcd.com/geohashing/2017-08-02 49 8 als Adresse in deinen Browser ein.
  • Anschließend klickst du auf "Erstellen" und gibst folgenden Text in die neue Seite ein:
{{subst:Expedition
  |lat = Breitengrad (Latitude) des Gradfelds (Graticule)
  |lon = Längengrad (Longitude) des Gradfelds 
  |date = Datum der Expedition im Format JJJJ-MM-TT 
}}
  • Mit dem Klick auf "Vorschau" erzeugt die obige Textvorlage (Template) das grobe Gerüst der neuen Seite einschließlich einer Landkarte des Gradfelds.
  • Überprüfe, dass das Datum und die Karte ok sind. Dann speichere die neu erstellte Seite.
  • Mit "Bearbeiten" kann dann alles Weitere in die Seite eingegeben werden.
  • Lade Deine Bilder hoch und prüfe, ob sie in der Seite richtig angezeigt werden.

Eine Expeditionsseite anlegen und verlinken[edit]

Eine Expeditionsseite anzulegen und zu verlinken ist sehr einfach. Es ist sinnvoll, die Expeditionsseite schon frühzeitig, bevor man sich auf den Weg zum Hashpunkt macht, anzuelegen: Dadurch erfahren andere Hasher, dass eine Expedition geplant ist, und sie bekommen vielleicht Lust, sich dir anzuschließen oder sich mit dir zu treffen.

Schon vor dem Anlegen der Expeditionsseite kannst Du die Links zu ihr in Deiner persönlichen User-Seite und in der Wiki-Seite zum Gradfeld anlegen. Andere Hasher, die auf diesen Seiten zuerst nachschauen oder sie beobachten, bekommen so frühzeitig mit, dass hier eine Expedition geplant ist. Wenn noch keine Wiki-Seite zu einem Gradfeld existiert, kannst Du gerne eine dazu anlegen.

Expeditionsseiten werden folgendermaßen benannt:

  • 2015-10-23 49 8 - Datum mit Bindestrichen, gefolgt von Breiten- und Längengrad des Gradfelds.

Ein Link zu ihnen wird z. B. mit [[2015-10-23 49 8]] oder [[2015-10-23 49 8|2015-10-23]] erzeugt.

Inhalte der Expeditionsseite[edit]

Um für eine neue Expeditionsseite rasch Abschnitte und Überschriften zu erzeugen kannst Du die Textvorlage Template:Expedition kopieren und in die neue Expeditionsseite einfügen. Nach dem Speichern kannst Du dann zu den entstandenen Abschnitten Texte einfügen oder unnötige Abschnitte löschen. Die möglichen Parameter dieser Textvorlage sind bei Template:Expedition beschrieben.

Textvorlage "Meetup Graticule"[edit]

Oben in der Expeditionsseite ist eine hübsche Karte mit markiertem Hashpunkt sinnvoll. Sie kann durch die Textvorlage (template) "Meetup Graticule" erzeugt werden. Beispiel:

{{meetup graticule
  | lat=49
  | lon=8
  | date=2015-10-23
  | graticule_name=Mannheim
  | graticule_link=Mannheim, Germany
}}

Lat, lon, and date werden gebraucht, um die Karte anzuzeigen. - Alle drei Angaben sind Pflicht. Die beiden anderen Parameter sind optional. Der erste zeigt den Namen des Gradfelds an, der zweite erzeugt den Link zu ihm. Weitere Parameter sind auf der Seite Meetup graticule instructions beschrieben.

Texte[edit]

Mindestens die folgenden Abschnitte sollten in jeder Expeditionsseite enthalten sein:

== Location ==

Dieser Abschnitt beschreibt die Lage des Hashpunkts. Falls er nicht ereichbar ist, kann ein alternativer Treffpunkt für die beteiligten Geohasher vereinbart werden.

Außerdem können hier Angaben oder Links zur Umgebung des Hashpunkts (Region, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Kneipen usw.) stehen.

== Participants ==

Hier werden die Expeditions-Teilnehmer angegeben: Pro Zeile ein Name mit Link zur persönlichen Wiki-Seite (falls vorhanden).
Dieser Abschnitt wird von einem automatischen Programm gelesen, das die Expedition bei Geo Hashing:Current events einträgt. Du kannst eine geplante Expedition dort auch manuell eintragen.

== Plans ==

Bevor die Expedition stattfindet, ist an dieser Stelle statt "Expedition" ein Abschnitt "Plans" sinnvoll. Andere Geohasher können hier Näheres (Zeit, Route zum Hasch, ...) zur geplanten Expedition erfahren. Wenn später der Abschnitt "Expedition" geschrieben wird, kann "Plans" gelöscht werden, oder er bleibt erhalten, und zeigt, was aus dem ursprünglichen Plan wurde. Falls mehrere Geohasher unabhängig voneinander unterwegs sein wollen waren, können sie ihre Pläne in Unterabschnitten beschreiben.

== Expedition ==

Einzelheiten zu dem, was du bei deiner Expedition erlebt hast. Falls mehrere Geohasher unterwegs waren, können sie ihre Erlebnisse in Unterabschnitten zu ihrem jeweiligen Benutzernamen erzählen. Beispiele: 2014-02-23_49_8 und 2014-10-16_49_8

Alle diese Abschnitte können Texte, Links und Bilder enthalten. - Schau Dir einfach mal andere Expeditionsseiten an.

Bilderglarie[edit]

Es ist immer schön wenn eine Bilderglarie in die Seite eingebaut werden kann. Die Syntax für eine Galerie sieht folgendermaßen aus:

== Photos == 
<gallery perrow="4">
Image:2008_07_26_47_-122_ravine.jpg |One side of ravine...
Image:2008_07_26_47_-122_ravine2.jpg|... and the other.
Image:2008_07_26_47_-122_tree.jpg   |This tree leads towards the spot.
Image:2008_07_26_47_-122_tree2.jpg  |No further for me.
</gallery>

Und das ist das Ergebnis:

Der Parameter perrow für die Galerie ist optional und gibt an, wieviele Bilder pro Zeile angezeigt werden sollen. Wenn er fehlt, werden die Bilder entsprechend der Breite des Browserfensters angeordnet. Für die Bilder werden die Namen verwendet, die du ihnen beim Hochladen gegeben hast. Es sinnvoll, wenn sie mit JJJ_MM_TT_LAT_LON beginnen. Nach einem senkrechten Strich (| "pipe-Symbol") kann ein Kurztext zum Bild angegeben werden. Innerhalb einer Wiki-Seite können mehrere Galerien angelegt werden. Das geschieht z. B. wenn mehrere Geohasher zum gleichen Hashpunkt unterwegs waren.

Eine andere Art Galerie benutzt dieselben Textvorlagen, die auch in der Hauptseite benutzt werden. Dabei können Größe der Bilder und Anzahl der Kommentarzeilen festgelegt werden:

{{#vardefine:gaWidth|150}}
{{#vardefine:gaHeight|127}}
{{#vardefine:gaLines|2}}
{{Gallery2|
{{GalleryItem | Image:2008_07_26_47_-122_ravine.jpg|One side of ravine... }}
{{GalleryItem | Image:2008_07_26_47_-122_ravine2.jpg|... and the other.}}
{{GalleryItem | Image:2008_07_26_47_-122_tree.jpg|This tree leads towards the spot.}}
{{GalleryItem | Image:2008_07_26_47_-122_tree2.jpg|No further for me.}}
}}


One side of ravine... 
... and the other. 
This tree leads towards the spot. 
No further for me. 

Die Fotos in eine Tabelle zu setzen und den Text daneben zu schreiben, ist eine weitere interessante Möglichkeit. Siehe Beispiel von GeorgDerReisende: 2015-10-24_51_9

Wenn Dein Bericht fertig ist und die Fotos hochgeladen sind, kannst Du gerne dein interessantestes Foto mit der Bildergalerie der Hauptseite verlinken. Mit einem Klick auf diese Galerie kommt man dann zu deiner Seite und hat was zu lesen.

.......... Übersetzung bzw. Übertragung ab hier noch in Arbeit ..........

Achievements[edit]

.... Hier fehlt noch was in der englischen Seite ...

Categories[edit]

Finally, a good set of categories should be included. Was your expedition a success? Do you have photos? Was your failure because of Mother Nature, or Private Property? These categories will be helpful for various data collectors too.

If the expedition is just in the planning stages (and some never make it past that), use:

[[Category:Expedition planning]]
If all those plans are never acted upon, change [[Category:Expedition planning]] to [[Category:Not reached - Did not attempt]].

If the expedition happens, use:

[[Category:Expeditions]]

and if applicable one or more of the following set:

[[Category:Expeditions with photos]]
[[Category:Expeditions with videos]]
[[Category:Expedition without GPS]]

This was a Geohashing expedition, so did a group make it to the coordinates, or not? Select one of the following:

[[Category:Coordinates reached]]
[[Category:Coordinates not reached]]

The satellite view didn't show that river or that no-trespassing sign, or the GPS dies in the woods, or you realize there is no way you are going to get there and back before dark - hey, failure happens! Select one of the following categories that best describes why. The last category is best used for XKCD meetups where the coordinates weren't the real goal.

[[Category:Not reached - Mother Nature]]
[[Category:Not reached - No public access]]
[[Category:Not reached - Technology]]
[[Category:Not reached - Time constraints]]
[[Category:Not reached - Injury]]
[[Category:Not reached - Attended alternate location]]

Uploading photos[edit]

Image filename can be whatever you like, as long as it isn't already on the system. That said, we will run out of space for images with names like Raptor and Big Tree pretty soon. I prefer to create an image filename based on the date and graticule. See above for examples.

There is a 2 megabyte limit on image sizes, please use your common sense. There is no need for several-megabyte-sized photos of a tree/bush/river. Of course feel free to make exceptions for appropriate images, but remember you can generally dramatically reduce the file size without losing much detail. Reducing the file size can be done by cropping, resizing the image, or reducing the save quality of a JPG image. Consider the contents of the image to make your decision - if you are showing GPS readings, you want to make sure the result is readable!

Once the downsized pictures are ready to be posted on the wiki, click Upload file under toolbox in the left side menu bar. Click the Browse button and you can navigate your directories to find the file.

Finally, uploaded images can have a description (where you can optionally credit the photographer) and should have a pair of categories. These same categories will be automatically added to your expedition page (courtesy of the meetup graticule template) and help to connect your pictures to your page, graticule, and date. Type these into the Summary box before clicking Upload file.

[[Category:Meetup on 2008-07-26]]
[[Category:Meetup in 47 -122]]

These can be copied once, then pasted onto each photo as uploaded. They can also be added later, if you wish.

See Category:Galleries by topic for other categories you might want to put on your photographs.